Dein Kind liebt Bücher

Bild nicht gefunden


Leseförderung - entdeckt Euer Buch


Kinder, die keine Bücher lieben - ach, die gibt es doch gar nicht und das wisst Ihr auch. Was es aber gibt, sind langweilige, fade Bücher - stereotyp, auserzählt, schlecht illustriert. Die lassen wir einfach mal weg und halten mit einer reichen Auswahl an Neuem und Bewährtem dagegen - angefangen bei den dicken Pappbilderbüchern für die Allerkleinsten (die man quasi zum Fressen gerne haben darf) bis hin zum künstlerischen Bilderbuch, dem keine Altersangabe gerecht wird.

Blättert bei uns durch herrlich sattmachende Vorleseklassiker, beruhigt Euch bei sanften Gute-Nacht-Erzählungen, ergötzt Euch an rotzfrech-haarsträubenden Geschichten. Staunt über die Wunder der Welt und das Wissen darüber in unseren Sachbilderbüchern.

Wer endlich lesen lernen will, findet bei uns eine gute Auswahl - denn auch das gibt es: das witzige, das bunte, das motivierende Erstlesebuch. Und das zu schreiben, ist eine große Kunst. Und dann erwartet Euch eine meterlange Regalwand mit all den anderen Bücherwelten, die uns selbst begeistern.

Euch und Eure Kinder gut zu beraten, Leseunlustige zu überzeugen und manchmal auch an Euch Eltern und Großeltern vorbei zu verkaufen, auch dafür sind wir Buchhändler geworden. Offen zu bleiben für Wünsche, aufmerksam zu sein für das Kinderinteresse und geduldig zuzuhören, dass ist unser Ziel.

 

Leseförderung - Deine Eltern entdecken Dein Buch

Selten ist man näher bei seinem Kind, seinen Wünschen und Ängsten als in diesen wenigen Minuten des Vorlesens. Dabei sind oft Bilderbücher der Schlüssel, wenn Gefühle verstanden werden wollen. Ganz stickum und klammheimlich vermitteln wir mit der Auswahl der Bücher auch unsere Werte, unsere Vorstellungen von Zusammenleben und Toleranz - und was wäre wichtiger als das. Während viele Buchhandlungen ihre Bilderbuchabteilungen ausdünnen, legen wir nach - denn, so scheint es uns, nie gab es in diesem Bereich eine derartige Auswahl an Themen und Umsetzungen wie heute. Wir freuen uns, wenn in diesen Schätzen gestöbert wird und versuchen, die besten Verlage vorrätig zu halten. Und wir bestellen zur Ansicht, was sich nicht bei uns finden lässt.

Und dann dieser phantastische Reichtum an Vorlesebücher: wir führen Bücher über Märchen, wir horten Kinderbuchklassiker, wir erfreuen uns an Sachbüchern und natürlich lernen wir auch dort noch immer dazu. Es genügt übrigens nicht nur ein Autobuch und auch von Dinosaurierbücher darf man jede Menge besitzen.

Dann die erzählenden Büchern: gefährlich aussehende spotlackierte "Jungs"-Titel und auf der anderen Seite, natürlich, die pink-glitzerden Feenbücher. Doch keine Angst, auch hier finden sich großartige Titel, deren Cover einfach nur eins vermitteln sollen: Leselust, Spaß, Abenteuer. Und welche Bücher man im Grundschulalter am besten zusammen liest - das erzählen wir Euch dann auch. Denn hier gibt es immer wieder wahre Schätze zu entdecken. Bücher zum Nachdenken, Bücher über Toleranz und die Fähigkeit, Dinge zu verändern.

So wenig Zeit? Wir laden Euch gerne zur Buchvorstellung zu uns ins WortReich ein mit extra viel Zeit zum Blättern und Schauen. Empfehlenswerte Kinderbücher für alle Altersstufentipps findet Ihr aber auch immer hier auf der Homepage oder Ihr abonniert unseren Newsletter zum Thema (Anmeldeformulare finden sich bei uns im WortReich).

 

Leseförderung im Kindergarten

30 Jahre Erfahrung in Literaturpädagogik - mit diesem Pfund sind wir für (zukünftige) Erzieher*innen und ihre Fragen und Wünsche bestens aufgestellt. Wir machen Buchvorstellungen in Kita oder Kindergarten, bestücken Büchertische und beraten bei Neuanschaffungen.

Sie haben ein Team, das in hervorragender und ausdauernder pädagogischer Arbeit Lesekompetenz und Buchkultur in Ihrer Einrichtung befördert? Seit 2019 gibt es das Gütesiegel Buchkindergarten, eine Auszeichnung des Buchhandels in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. Sie haben Fragen dazu? Sprechen Sie uns an! Mit Buchbegeisterten zu kooperieren, ist uns ein besonderes Vergnügen ...

Bild nicht gefunden


 

Leseförderung in Deiner Schule mit allem Drum und Dran


Was für eine großartige Idee ist das denn: die Lesetüte! Und, Notenwahnsinn hin oder her, hier vergeben wir eine glatte Eins ...

Du bist in der zweiten oder dritten Klasse? Wenn Deine Schule mitmacht, dann gibt es von uns im Mai eine prima Tüte (ganz hübsch weiß), die Du dann mit viel Farbe und Elan zur bunten Lesewundertüte gestalten kannst. Wenn es zeitlich passt, stellen wir diese Tüten sogar bei uns im Schaufenster oder im Laden aus, damit sie ordenlich viel Bewunderung ernten. Und was kommt in die Tüte? Natürlich ein Buch. Und vielleicht ein Lesezeichen und vielleicht Schnickes ... Und Du, ja genau Du, kannst damit dann nach den Ferien als einer der "Großen" den Erstklässern diese Tüte überreichen, damit sie sicher sind, dass sie bald auch so gut lesen werden können wie Du.


Manchmal aber gibt es in Deiner Schule auch eine ganze Lesewoche. Da sind wir dann gerne mit dabei und haben einen Heidenspaß, Euch etwas vorzulesen - wobei Ihr die Qual der Wahl haben werdet. Einen ganzen Haufen toller Bücher könnt Ihr dann in Ruhe in der Schule durchstöbern und, falls schon wieder Weihnachten dräut, eine "Best of"-Liste gestalten. An einem Abend stellen wir dann endlich auch Euren Eltern diese und viele andere Lieblingsbücher vor. Damit sie mal klar sehen!

Zusammen mit engagierten Schulen und Eltern kann man eine Menge in Sachen Leseförderung bewirken. Wir beraten gerne beim Aufbau einer Schulbibliothek und allem Sonstigen von Lesepaten bis Schulgutscheinen.

Bild nicht gefunden


Welttag des Buches: Du bei uns zu Gast

 

Du gehst hier in der Weststadt in die Schule? Dann ist die Chance recht hoch, dass wir Dich irgendwann bei uns mit Deiner Klasse zu Besuch haben. Am Welttag des Buches nämlich, an dem wir mit Euch das Lesen feiern. Und Ihr habt so viele Fragen:
was ist unter der Falltür im Laden, wer schleppt hier jede Nacht eigentlich die Bücher ins WortReich (nein, die Kisten kommen nicht mit dem Hubschrauber), wie hoch ist eigentlich ein Hochregal, was ist ein Wannendrehkarussell, wie bestellt man ein Buch in China, könnte man für all die Bücher eigentlich auch einen Mercedes kaufen (oh, ja ..), warum sind Bücher eigentlich wirklich besonders - nun, dass möchte ich dann gerne von Euch wissen, so ganz ehrlich. Und manchmal reden wir auch über ernste Dinge: warum Bücher verboten werden können oder gar verbrannt wurden.

Und dann will ich noch alles über Eure Lieblingsbücher wissen!

Bild nicht gefunden